Außenpolitik

Warnung: Risse in den Schatten

 - RJürgen 13 (www.piqs.de)

04/red-news-sh

++++Eilmeldung++++

Thessaloniki und weitere Großstädte fallen dem Schattenreich zum Opfer!

Unseren Auslandskorrespondenten zufolge verlieren Teile der genannten Städte ihre Farbe und markerschütternde Schreie sind daraus zu hören, als würden die Menschen Todesängste ausstehen.

Allzeit im Brennpunkt des Geschehens hat der Schattenwelt-Report auch hier für seine Leser eine Informationsquelle aufgetan, die Sie mit allem Wissenswerten um diese düstere Hölle versorgt, die das empfindliche Gefüge unserer Welt gefährdet. Obwohl der Redaktion der Name unseres Informanten vorliegt, halten wir diesen geheim, um niemanden unnötig zu gefährden.

SW-R: „Erzählen Sie uns kurz, was genau in und rund um Thessaloniki vorgefallen ist?“

A: „Die Barriere, die unsere Welt von Skiàs Schattenreich trennt, hat einen Riss bekommen und nun überlagern sich die Welten.“

SW-R: „Können Sie uns erklären, wer dieser Skià ist?“

A: „Skià ist das Ergebnis eines Fehltritts von Nyx, der Göttin der Nacht und Apollon, dem Gott des Lichts. Er kann sich in einen Schatten verwandeln und zieht Energie aus der Seele der Sterblichen. Er hat unzählige Nachkommen mit menschlichen Frauen gezeugt, die in Neumondnächten ebenfalls ihren Körper verlassen und als Schatten wandeln und sich nähren.“

SW-R: „Sind diese Nachkommen gefährlich?“

A: „Sie können Körper von anderen Schattenwandlern übernehmen und Menschen so lange aussaugen, bis sie sterben. Also ist die Antwort eindeutig ja. Aber es gibt auch welche unter ihnen, die ihre dunklen Brüder, die Skouros, bekämpfen.“

SW-R: „Gehören Sie ebenfalls zu ihnen?“

A: „Darauf möchte ich besser nicht antworten.“
Er schaut auf die Uhr. „Ich muss nun auch los. Es sind schließlich alles andere als ruhige Zeiten.“

SW-R: „Das können wir natürlich verstehen. Wir wünschen Ihnen und den anderen viel Erfolg im Kampf gegen diese Schattenwelt und seine Söhne. Vielen Dank, dass sie sich Zeit genommen haben.“

Hinweis:

Der Schattenwelt-Report weißt ausdrücklich auf die Relevanz dieser Bedrohung für die Schattenwelt hin. Da nicht zu erwarten steht, dass die Normwelt sauber zwischen den verschiedenen Schattenwesen differenzieren wird und so für die Gräuel der Skouros leicht auch friedliebende… vergleichsweise harmlose … nun jedenfalls an diesen Vorgängen nicht beteiligte Schattengänger verdächtigt werden könnten.

Hasse - Neumondschatten   Genauere Informationen zu den Hintergründen dieser
Ereignisse bietet Stefanie Hasses Buch „Neumondschatten„.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s