Style

Mit fremden Federn schmücken

my_today__s_sunset_0056_by_steppelandstock-d3crdtq

04/red-beau fdw

 Was zum Magier sind denn Bilure?!

Man sieht sie seit einiger Zeit überall in den Schatten, an den Hälsen von Werwölfen, Feen und Nymphen baumeln, an den Fingern von Vampiren, Elfen und Shiftern baumeln und spätestens mit den Dämonen erreichen sie nun auch die Normwelt.

Die Rede ist von Biluren, jenen seltsamen Schmucksteinen, die plötzlich so viel Farbe in die Schatten bringen.

Wie Redaktionsassistentin Nelly nach ein wenig Recherche herausfinden konnte, sind Bilure magische Speichersteine aus Tyarul, einer unserer Parallelwelten, die nur schwer zu erreichen ist.

Der Status zu Tyarul ist weiterhin ungeklärt. Der SW-R berichtete erst kürzlich über die mysteriöse Entführung der jungen Magierin Sina. Wohlinformierte Kreise berichten zwar, dass diese aus den Fängen ihrer Entführer entkommen konnte, allerdings außerstande, in diese Dimension zurückzukehren. Sina lebt jetzt untergetaucht in Tyarul und versucht, eine möglichst starke Magierin zu werden … doch was macht man, wenn man nicht solch ein Talent hat?

Die Antwort sind – und unsere aufmerksamen Leser werden dergleichen längst vermutet haben – die hier erwähnten Bilure. Diese Steine werden von Magiern hergestellt, indem sie spezielle Kiesel aus der Umgebung von magischen Quellen bergen und dann ihre eigene Energie darin speichern. Die so entstandenen Speichersteine können dann, im Prinzip normweltlichen Batterien nicht unähnlich, auch von Nichtmagiern eingesetzt werden.

Je nachdem, welche Eigenschaften die Magie im Inneren des Steins hat, zeigt er sich in einer anderen Farbe.

Bilure orange und rotSteine in Orangetönen scheinen von innen zu brennen.

In ihnen ist glühend heiße Magie gespeichert – wird der Bilur aktiviert, setzt er Flammen, Funken oder gar eine Explosion frei.

Blaue Bilure speichern Energie, die Wasser und Eis manipulieren kann. Blutrote heilen Wunden, sobald sie mit einer Verletzung in Kontakt kommen.

Bilure weiß ua

Weiße Bilure sind als „Absorber“ bekannt, da sie bei ihrer Aktivierung einen negativen Sog erzeugen, der alle Magie aus der Umgebung aufnimmt. Diese Steine wurden besonders gegen feindliche Magiere eingesetzt und werden noch heute von der Ratkenkönigin Zayda erzeugt, um es ihren Kriegern zu ermöglichen, Feinde einzufangen.

ObwoBilure gelb und grünhl Magier sich allerdings mit hellen, weißen Blitzen teleportieren, erscheint gespeicherte Transport-Magie in den Biluren strahlend grün.

Unsere Informantin mutmaßt, dass dies durch die Veränderung der Magie beim Speicherungsprozess geschieht.

Nun fragt man sich natürlich, wie es in einer Welt mit diesen aktiven Speichern zugeht? Erstaunlich ruhig, denn es gibt nur noch wenige Magier, die das Wissen über die Herstellung der Bilure hüten und die Nutzung ist in ihrer Heimatwelt nur den Magiern der Tyrannin erlaubt.

Die Normwelt-Autorin Farina de Waard arbeitet mit dem Schmuggler Nireg zusammen, um die kostbaren Artefakte aus Tyarul zu uns zu bringen, wo sie sich rasant steigender Nachfrage aus Norm- und Schattenwelt erfreuen.

Die Hoffnung, so Feuerbälle, Stürme oder Teleportzauber aus dem Handgelenk schütteln zu können, müssen wir jedoch enttäuschen. In mehreren Reihenversuchen konnte keine Magie aus den Steinen extrahiert werden. So schön die Bilure auch sind – beim Transport durch das Portal in unsere Welt scheinen sie ihre magischen Eigenschaften zu verlieren.

Kaufen Sie deshalb Bilure nur von zertifizierten Stellen und nur als Schmuck und nicht als Werkzeug.

Zusammen mit Farina de Waard ist der Schattenwelt-Report jedoch auch weiterhin auf der Suche nach sachdienlichen Informationen, ob und ggf. wie man die in den Biluren gespeicherte Magie aktivieren könnte.

Daher dieser Aufruf an die Magiebegabten unter unserer Leser: Bitte melden sie sich bei Frau de Waard, die den wissenschaftlichen Diskurs ausdrücklich begrüßt.

Allen, die über eigene Experimente mit den Steinen nachdenken, wird angeraten, aufmerksam die Berichte über Tyarul zu studieren. Das Schicksal der jungen Sina sollte sich nicht wiederholen.

de Waard - Zorn

 SWR III Farina  Zähmung – Das Vermächtnis der Wölfe (Band 1) 

    ISBN: 9783945073001

https://www.facebook.com/VermaechtnisDerWoelfe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s